HERZLICH WILLKOMMEN!
Hier finden Sie Informationen über die Menschen, die Aktivitäten und
die vielseitigen Angebote in unserer Evangelischen Kirchengemeinde Hörde.

+++ Wegen der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus finden bis auf Weiteres in der Lutherkirche, Kanzlerstr. 2-6 keine Gottesdienste und Andachten statt.
Ebenso gibt es keine Veranstaltungen und Angebote im Ev. Gemeindehaus, Wellinghofer Str. 21. +++
Derzeit befinden wir uns alle in einer besonderen Krisensituation und geben auf dieser Startseite im Folgenden aktuelle Informationen.

Wir wünschen Ihnen in dieser schweren Zeit alles Gute mit Gottes Segen
und bleiben Sie gesund!

WIR SIND FÜR SIE DA:
Seelsorge: In seelsorgerlichen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Pfarrer Martin Pense – Tel.: 0231-462960
Pfarrer Rainer Engbert – Tel.: 02303 – 230516
Büro: In dringenden bürotechnischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro, das derzeit montags bis freitags jeweils von 10-12 Uhr und donnerstags von 16-18 Uhr besetzt ist:
Wellinghofer Str. 21 – eMail: kontakt@hoerde-evangelisch.de – Tel.: 0231-3950338.

LICHT DER HOFFNUNG – GLOCKEN LÄUTEN ZUM GEBET:
Als evangelische und katholische Kirchen laden wir zusammen mit der Jüdischen Kultusgemeinde und den Moschee-Gemeinden in Dortmund dazu ein,
täglich um 19.30 Uhr für einen Moment innezuhalten, jede und jeder für sich eine Kerze anzuzünden, sie gegebenenfalls sichtbar ins Fenster zu stellen, und ein Gebet und/oder das Vaterunser zu sprechen. Zu dieser Zeit, um 19.30 Uhr, rufen auch die Glocken unserer Lutherkirche auf zum Innehalten und zum Gefühl von Gemeinschaft auf Distanz. Das Virus kennt keine Grenzen – unsere Gebete auch nicht. Hier ein Video zum Licht der Hoffnung der drei Abrahamsreligionen: https://youtu.be/d1w7PKQjvxA
Gebetsvorschlag  bitte hier anklicken: Gebet

BESONDERE AKTIONEN ZU DEN FEIERTAGEN:
Gründonnerstag:
18.00 – 18.15 Uhr Ökumenisches Glockengeläut
19.30 – 19.35 Uhr Glockengeläut zum „Licht der Hoffnung“
Wer die traditionelle liturgische Feier in der Lutherkirche vermisst, kann hier den Ablauf mit Lesungstexten und Musikangaben sowie Gestaltungsvorschlägen aufrufen und zu Hause in Verbundenheit mit anderen in räumlicher Distanz feiern: Gründonnerstag 2020

Karfreitag:

10.00 -12.00 Uhr Lutherkirche zum Gebet geöffnet
15.00 – 15.15 Uhr Glockengeläut zur Todesstunde Jesu
Hörder Podcast-Andacht von und mit Prädikant Thomas Müller: https://youtu.be/7tXf_QCakto

Ostersonntag:
9.30 – 9.45 Uhr Ökumenisches Glockengeläut
10.00 – 12.00 Uhr Lutherkirche zum Gebet geöffnet
12.00 – 12.20 Uhr Glockenkonzert von Andreas Dobos
19.30 – 19.35 Uhr Glockengeläut zum „Licht der Hoffnung“
Hörder Podcast-Andacht von und mit Prädikant Thomas Müller:

Ostermontag:
10.00 – 10.15 Uhr Ökumenisches Glockengeläut
19.30 – 19.35 Uhr Glockengeläut zum „Licht der Hoffnung“

Glockenkonzert – Ostersonntag:
Ein besonderes Highlight zu Ostern ist sicherlich die Premiere eines Glockenkonzertes, das der Glockenexperte Andreas Dobos am Ostersonntag ab 12 Uhr durchführen wird. Das Glockenkonzert soll eine Möglichkeit geben, die Botschaft der Auferstehung Jesu Christi von zu Hause aus zu empfangen und in Gedanken bei der Gemeinde zu sein. Dazu werden die vier Glocken der Lutherkirche abwechselnd in harmonischen Zweier-, Dreierkombinationen, solistisch und im Vollgeläut zu hören sein. Mit zwei bestimmten Glockenkombinationen sind auch die Anfangstöne der melodischen Motive «Te Deum» und «Wachet auf, ruft uns die Stimme» enthalten. Das Konzert wird etwa 20 Minuten dauern.

DIGITALE KIRCHE – ANGEBOTE:
Gottesdienste und Veranstaltungen fallen zur Zeit aus. Im Netz gibt es viele digitale Angebote. Auch aus dem Kirchenkreis Dortmund. Hier direkt zum Anhören eine Passionsandacht von Thomas Müller, Prädikant unserer Hörder Kirchengemeinde:

Zu Karfreitag und Ostersonntag finden Sie hier Podcast-Andachten von Thomas Müller:
Karfreitag: https://youtu.be/7tXf_QCakto

Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Andachten, Gottesdienste und Impulse zum Sehen, Hören, Lesen und Mitmachen: https://www.ev-kirche-dortmund.de/ueber-uns/aktuelles/artikel/news/artikel/digitale-kirche-in-zeiten-von-corona.html

FÜR KINDER:
Die nächsten Aufführungen der „Hörder Puppenkiste“ müssen leider wegen der Corona-Krise noch weiter auf sich warten lassen.
Damit die Wartezeit nicht so langweilig ist, hier die Ostergeschichte zum Basteln und Malen als Download: Die_Ostergeschichte_selbst_gestalten

KIRCHENWAHL 2020
BEKANNTGABE DER MITGLIEDER DES NEUEN PRESBYTERIUMS:

Daniela Bohländer, Wolfgang Buntrock, Klaus Grams, Christine Keil-Paust, Renate Kohrsmeyer, Jutta May, Werner Mischnat und Martina Roschkowski.

WICHTIGER HINWEIS!
Pfarrerin Susanne Schröder-Nowak ist aus gesundheitlichen Gründen nicht im Dienst und wird noch eine unabsehbare Zeit ausfallen.


Aus diesem Grund läuft die Gemeindearbeit in Hörde in einigen Bereichen ohne hauptamtliche Leitung. Ein großer Dank gilt deshalb an dieser Stelle besonders allen ehrenamtlichen Mitarbeitenden!
Manche Veranstaltungen und Gottesdienste können in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden.
Wir bitten sehr um Ihr Verständnis!!!

VERTRETUNGSDIENST:
Für Vertretungsdienst ist seit dem 1. Februar Pfarrer Rainer Engbert in unserer Kirchengemeinde tätig.
Unter Tel.: 02303 – 230516 oder eMail: rainer.engbert@gmx.de ist er erreichbar.

 

 

 

 

GEMEINDEBRIEF „LUTHERLETTER“:
Hier finden Se die aktuelle Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Krise die angegebenen Gottesdienste und Veranstaltungen nicht stattfinden können!
Aktuelle Ausgabe bitte anklicken:
Lutherletter März/April_2020