HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN LUZIFAIR`S 

Luzifair_klein

Foto: Ein Teil der ehrenamtlichen HelferInnen

Wir, die „LuziFairs„, sind ein bunt gemischter Haufen, der Spaß an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Konfirmanden hat. Aktuell besteht unser Team aus 28 Leuten, von denen 26 Ehrenamtliche sind. Wir möchten Jugendlichen einen Raum bieten, an dem sie sich aufhalten können, ohne dabei auf der Straße „zu lungern“. Wir bieten eine Anlaufstelle für diejenigen, die nicht wissen, wohin sie sollen und auch für diejenigen, die dem Alltag und oft auch Hörde entfliehen möchten. Wir bieten zweimal die Woche unseren „Offenen Treff“ („Luzi“) und jeden Donnerstag eine Spiel- und Bastelgruppe für die kleineren an.

MITMACHEN wird bei uns groß geschrieben!

Da das Gemeindehaus in den Ferien geschlossen ist und somit auch unser wöchentliches Programm nicht stattfindet, bieten wir in dieser Zeit immer ein abwechslungsreiches Programm an Veranstaltungen, Ausflügen und Events an. Diese werden von Jugendlichen für Jugendliche geplant, vorbereitet und organisiert.

Kern unseres Schwerpunktes ist die Konfirmandenarbeit.

Hier wird Pfarrerin Susanne Schröder-Nowak von dem Team der ehrenamtlichen Helfer tatkräftig unterstützt und im Unterricht begleitet. Da man bei uns nur ein Jahr lang Konfirmandin oder Konfirmand ist, ist es uns wichtig, über die Konfirmandenarbeit hinaus gemeinsam viel auf die Beine zu stellen.

Du willst wissen, was? Dann schau in dem Schwerpunktes „Konfirmanden & Jugend“ unter dem Reiter „Ferienprogramm & Events“ nach. Hier gibt es alle Informationen zu den Events und die Anmeldungen zum ausdrucken.

TEAMER-TREFF

Alle, die Konfirmandenarbeit und Jugendangebote mitgestalten, treffen sich zum Planen im Teamer-Treff im Jugendraum „LUZI“ am ersten und dritten Mittwoch des Monats (außer an schulfreien Tagen) um 18.30 Uhr.  

OFFENER-TREFF

Unsere Basis ist der Jugendraum „Luzi“ im Gemeindehaus, Wellinghofer Str. 21. Er ist  dienstags von 18.00 bis 20.00Uhr und freitags von 18.00 bis 21.00Uhr (außer in den Ferien), und nach den Jugendgottesdiensten geöffnet.

WARUM LUZIFAIR`S?

In letzter Zeit hat sich in diesem Arbeitsbereich unserer Gemeinde so Einiges getan. Angefangen hat dies alles mit einem 2-tägigen Jugendwochenende, das von der Jugendkontaktstelle begleitet wurde.                                                                                 Wir haben uns Gedanken gemacht, was wir bisher auf die Beine gestellt haben und wie wir uns in Zukunft unter dem Stichwort: „Wo sehen wir die Jugendarbeit in Hörde im Jahr 2020?“, aufstellen wollen.                                                                                           Deshalb haben wir einige Strukturen und Abläufe neu durchgeplant und organisiert. Und ein neuer Name sollte her!

So kamen wir auf „Die Luzifair´s“. Nicht nur ein interessantes Wortspiel auf „Luzifer“ (der Teufel), sondern auch die Brücke zu unserem Jugendraum im Gemeindehaus, dem „Luzi“. Bis vor einem Jahr hatten wir für unseren Schwerpunkt noch einen Raum im Luthereck – kurz: Luzi. Seit 2016 haben wir nun einen größeren, neuen Raum bekommen – der Name ist geblieben.

„LuziFair“ darüber hinaus, da wir sowohl miteinander als auch mit anderen Menschen und Situationen immer fair und respektvoll umgehen wollen.

Und dann gibt es ja auch noch das englische Wort „funfair“ für „Kirmes“, das also einen Ort bezeichnet wo man viel Spaß hat und es nicht langweilig wird.

Über unsere Facebook- (www.facebook.com/Luzifairs/) und Instagram-Seite (die.luzifairs) halten wir Interessierte stets auf dem Laufenden.