Ohne Titel

HÖRDER PUPPENKISTE

Die Kinderbibel zum Sehen und Spielen.

Jeden 1. Freitag im Monat (außer in den Schulferien) findet im Ev. Gemeindehaus – Wellinghofer Str. 21 – das Kindergottesdienstprojekt unserer Kirchengemeinde statt.

Beginn ist um 16 Uhr mit der Aufführung einer Bibelgeschichte mit Stockhandpuppen in mehreren Szenen. Anschließend findet für die Kinder die kreative Umsetzung der Bibelgeschichte statt. Es wird gebastelt, gemalt, gespielt und gesungen. Danach versammeln sich alle wieder zu einer kleinen Andacht bei Mitmachliedern und Gebeten und zu einem kleinen Imbiss.
Der Nachmittag endet gegen 18 Uhr.

Für weitere Infos – auch bei Interesse an der Mitarbeit – wenden Sie sich bitte an:
Pfarrer Martin Pense
Tel.: 02 31-46 29 60 oder E-Mail: m.pense@hoerde-evangelisch.de

 

 

 

 

 


Hier die nächste Aufführungen:


Rückblicke:

Artikel aus den Ruhrnachrichten:
1. oben: vom 3.2.2016
2. unten: vom 10.2.2016

2016-02-16 08-49-36

 

 

2016-02-16 09-34-20

10 Jahre Bühnenjubiläum „Hörder Puppenkiste“:
Eine besondere Überraschung war die Jubiläumstorte, die Manfred Ostermann – Mitarbeiter und Konditormeister i.R. – extra für die Party gebacken und kreiert hatte:

Torte

Alle freuen sich nun auf die nächsten 10 Jahre „Hörder Puppenkiste“!

Regelmäßige Termine des Kindergottesdienstprojektes:
In der Regel finden die Aufführungen der „Hörder Puppenkiste“  an jedem 1. Freitag im Monat (außer in den Schulferien) im Ev. Gemeindehaus, Wellinghofer Str. 21 statt.

Programm:
Beginn ist um 16 Uhr mit der Aufführung einer Bibelgeschichte mit Stockhandpuppen in mehreren Szenen.
Anschließend findet für die Kinder die kreative Umsetzung der Bibelgeschichte statt. Es wird gebastelt, gemalt, gespielt und gesungen.
Danach versammeln sich alle wieder zu einer kleinen Andacht bei Mitmachliedern und Gebeten.
Der Nachmittag endet nach einem gemeinsamen Imbiss gegen 18 Uhr.

Ziel:
Die Bibel wird durch das Puppenspiel auf kindgerechte Weise lebendig. In der kreativen Übertragung und der Andacht steht das Erleben der Kinder mit ihren Ideen und ihrer Spiritualität im Mittelpunkt.

Kinderkirche_Logo_sw

Zielgruppe:
Im Durchschnitt nehmen an den Projekt-Nachmittagen regelmäßig 60-80 Kinder im Alter von 3-11 Jahren mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund sowohl aus den sozialen Brennpunkten des Stadtteils Hörde als auch aus anderen Stadtteilen Dortmunds teil. Die meisten Kinder – auch mehrere mit geistiger und körperlicher Behinderung – kommen in Begleitung ihrer Eltern und/oder Großeltern. Es nehmen sogar mehrere erwachsene Stammbesucher ohne Kinder teil.

Der Stamm der Kinder und Familien erwächst aus der religiösen Begleitung in unseren beiden Kindergärten.

Team:
Das „Hörder Puppenkisten“-Team besteht aus derzeit 25 ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Alter von 12 bis 80 Jahren, die in drei Arbeitsbereichen des Projektes tätig sind:

1. Puppenspiel 2. Kreativeinheit 3. Catering für den Imbiss
Bei einem gemeinsamen Vorbereitungstreffen werden im Team die jeweilige Bibelgeschichte, das Thema, die kreative Umsetzung und der Imbiss festgelegt. Außerdem werden die einzelnen Szenen grob skizziert und die Rollen bestimmt. Bei der einzigen Probe am Abend vor der Aufführung werden diese Szenen improvisatorisch und in freier Rede entwickelt. Kurz vor der Aufführung erfolgt eine letzte Absprache mit den Puppenspielern.

IMG_9516

IMG_9533

Die beiden obigen Fotos: Einsatz des Teams bei der Begrüßungsaktion und beim Kreativmarkt der Gesamttagung für Kindergottesdienst der EKD in der Dortmunder Westfalenhalle am 29. und 30. Mai 2014

Die „Hörder Puppenkiste“ besteht seit dem Jahr 2005 und stellt eine feste Größe im Gemeindeleben dar, z.B. in besonderen Gottesdiensten, bei Gemeindefesten oder religionspädagogischen Aktionen in den Kindergärten.

Da der Eintritt frei ist, wird das Projekt über freiwillige Sammlungen nach den Aufführungen und über gesonderte Spenden finanziert.

Für weitere Infos – auch bei Interesse an der Mitarbeit – wenden Sie sich bitte an:
„Hörder Puppenkiste“ – Pfarrer Martin Pense
Tel.: 02 31- 46 29 60 oder E-Mail:
m.pense@hoerde-evangelisch.de
www.hoerde-evangelisch.de

Gesamtbild Puppenkiste